Was ist los mit Luis Laserpower?

Luis Baltes ist Gründer der Band. Bevor er auf die anderen Bandmitglieder stieß, machte er sich in der Hip-Hop-Szene einen Namen als Rapper und Beatboxer. Beatboxing meint das Erzeugen von Rhythmusgeräuschen oder Percussion ohne jegliche Hilfsmittel, also nur mit Mund, Rachen und Nase. Häufig wird Beatboxing mit Vocal Percussion gleichgesetzt. Das ist jedoch nicht korrekt, da Beatboxing ausschließlich dem Hip Hop zuzurechnen ist. Es gibt nicht wirklich viele Talente in diesem Bereich. Luis Baltes zählt dazu und war daher bei vielen Hip Hop und Rapper-Bands ein gern gesehener Gast. Aber er wollte sich nicht auf eine Band festlegen. Luis

Luis Laserpower studierte auf der Popakademie Baden-Würtemberg mit Sitz in Mannheim populäre Musik und Musik-Business. Dort lernte er Judith, später Bass, Sebastian, den Schlagzeuger und Sebastian, die spätere Besetzung der Gitarre von Luis Laserpower kennen.

Vorgruppe und Anheizer von Deichkind

Es schien für die junge, ungewöhnliche Band gut anzulaufen. Sie spielten auf renommierten Festivals wie Rheinkultur und Arena of Pop. Sie waren Vorgruppe von Deichkind, Mia und Juli, die damals nur einen geringen Vorsprung an Popularität hatten als Luis Laserpower. Diese Gruppen sind heute richtig bekannt und machen das große Geld, weil sie als Band und Team durchgehalten haben. Luis Laserpower ist weg vom Fenster und den Bühnen. Es kursierten Gerüchte, die Band habe sich jüngst kommerzialisiert als Live-Band in Casinos. Eingehende Recherchen in der casino review, der online casino review und Ikibu können dies jedoch nicht bestätigen. Luis Baltes verabschiedete sich von der Band-Facebook-Seite von seinen Fans am 13. 09. 2014. Dort wies er auf das letzte gemeinsame Konzert der Band hin auf dem Starkenburg-Festival in Heppenheim. Und das scheint auch wirklich das letzte Konzert der Band gewesen zu sein. Die übrigen Bandmitglieder drückten öffentlich ihr Bedauern aus über Baltes Entschluss, lieber musikalisch alleine weiter zu gehen. Weit scheint er nicht gekommen zu sein. Oder wer hat kürzlich etwas von Luis Baltes gehört?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *