Popakademie BW: Immer noch ein Hauch von Luis Laserpower

Die Popakademie Baden-Württemberg war der Ort, an dem sich die Bandmitglieder Luis Laserpower 2006 trafen und die Idee entwickelten, ihre eigene Band zu gründen. Separat betrachtet könnte der Zuschauer meinen, da haben einfach kreative Köpfe selbstständig die Chance umgesetzt, eine tolle Pop-Rock-Band ins Leben zu rufen. Dies mag vielleicht sein. Dennoch sollte der Geburtsstätte der Band an sich ebenso Tribut gezollt werden. Denn schließlich engagiert sich die Popakademie in Mannheim seit Jahren dahingehend, dass kreative und erfolgreiche Köpfe in der Musikindustrie erst entstehen können.

Ihr Angebot ist vielfältig. In zwei Fachbereichen gehen insgesamt fünf Studiengänge auf. Unter ihnen befinden sich Musikbusiness B.A., Music and Creative Industries M.A., Popmusikdesign B.A., Weltmusik B.A. und Popular Music M.A. Die internationale Ausrichtung der Akademie ist groß und öffnete somit den weiten Blick auf die Musikwelt. Die Popakademie hat nicht nur die Musik als Profession im Blick, sondern kümmert sich gleichzeitig auch um die Jugend. Diverse pädagogische Projekte sind im Repertoire, mit denen sich die Akademie bereits landesweit einen Namen gemacht hat.

Wer nun die Popakademie mal ganz anders und hautnah erleben möchte, der sollte sich am 14. Und 15. September 2018 bei der Messe „Einstieg“ einfinden und über die Möglichkeiten der Akademie erkundigen. Schwerpunktmäßig ist der Fachbereich des Studiengangs Musikbusiness dort vertreten. Vielleicht gibt es dem einen oder anderen den Geschmack und die Lust, sein kreatives Talent dort ebenso zu entfalten und sogar in die Fußstapfen von Luis Laserpower zu treten. Eins ist zumindest sicher: Auf der Popakademie werden die Studierenden nur Gleichgesinnte finden. Und Musik machen die Studierenden mit Sicherheit auch noch lange danach, selbst wenn sie sich wie Luis Laserpower ebenso mal trennen sollten. So sind Luis Baltes und die anderen Bandmitglieder immer noch musikalisch für sich selbst tätig und aktiv. Beispielsweise ist Luis aktuell an Fünf Sterne deluxe angekoppelt und mit ihnen musikalisch tätig. Wir werden ihn mit Sicherheit noch lange sein Talent ausleben sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *